IBERLBÜHNE 50 - DAS ETWAS ANDERE BAUERNTHEATER FEIERT JUBILÄUM

MÜNCHEN - Die Iberl-Bühne, wo die hohe Kunst der bayerischen Sprache in Perfektion gepflegt wird, feiert in Kürze das 50. Jubiläum. Das berühmte und ständig ausverkaufte Volkstheater ist inzwischen in die "Reihe 1" umgezogen - von Solln in die Münchner Fußgängerzone als Untermieter in der prächtigsten Wirtschaft der Augustinerbräu .Dort weht eine andere Art von Bühnenluft und keines der Bauerntheater kann mithalten. Intendant und Sprach-Pfleger Georg Maier und seine multitaske Ehefrau Raffaela sind gerade bei den Vorbereitungen und wollen ihren Klassiker "Gratleroper" aufführen.

Zum Ensemble zählt übrigens schon seit Jahren Hansi Kraus, Hauptdarsteller der Schulfilme von früher mit Uschi Glas wie "Hurra die Schule brennt". Hanois Chef war damals Buba Seitz, der einzige deutsche Produzent mit einem "Oscar", den er für seinen Film "Blechtrommel" erhielt.
Bald Jubiläum bei der Iberlbühne: Intendant Georg Maier und seine hübsche Frau Raphaela, die auf der Bühne (Schauspieler-Name R. Hinterberger) steht und über die Tickets wacht.
Bald Jubiläum bei der Iberlbühne: Intendant Georg Maier und seine hübsche Frau Raphaela, die auf der Bühne (Schauspieler-Name R. Hinterberger) steht und über die Tickets wacht.
Theater-Star Hansi Kraus
Theater-Star Hansi Kraus