LAETITIA - DER NEUE SEEHOFER-SPROSS

Hochzeit in Ingolstadt: Energie-Unternehmer Christian Auer und seine Frau Susi.
Hochzeit in Ingolstadt: Energie-Unternehmer Christian Auer und seine Frau Susi.
Der Ring darf nicht fehlen: Christian und Susanne.
Der Ring darf nicht fehlen: Christian und Susanne.

München -Der Storch hatte den Turbolader eingeschaltet und überbrachte  dem Münchner Energie-Unternehmer Christian Auer (Wasserwerke,Immobilien), verheiratet mit der hübschen Politiker-Tochter Susanne Seehofer, das Töchterchen Laetitia. Die Kleine kam in einer Münchner Klinik um 6.16 Uhr zur Welt und wird jetzt ihr ganzes Leben lang stolz im Pass zeigen können, "in München geboren", Deutschlands einziger und ewiger Stadt des süßen Lebens. Baby Laetitia rückt auch ein wenig die Quote der echten Münchner zurecht. Die Freude im Hause.

Auer/Seehofer ist riesig und was kann es für Christian Schöneres geben, Vater einer Tochter zu sein. Der römische Name "Laetitia" bedeutet "Freude und Fröhlichkeit" und es passt zeitlich wie bestellt: Sie ist im Sternzeichen "Skorpion" geboren genau zum Faschingsbeginn am 11.11.

Die 50 Zentimeter große und 3315 Gramm schwere Kleine hat die Familie liebreizend erweitert und Bundesinnenminister Horst Seehofer zum Opa und Frau Karin, einst blendende First Lady Bayerns, zur Grandma gemacht.